Online im Chat

Mitglieder Online

Zufalls Artikel

Änderungsprotokoll und ToDo
[3454 Lesezugriffe]

In diesem Artikel werden ab sofort die Änderungen der BDSM-Ansichten und auf dem Server protokolliert...

Download


Terminkalender 46 JETZT
kostenlos Online lesen!

Bestseller

Shoutbox

Du musst eingeloggt sein, um eine Nachricht zu verfassen.

17.11.2017 20:05
Soviele wie an dem Tag des Rundbriefs hier waren habe ich in den 2 Jahren noch nicht erlebt, heute sind es nur noch 11. Habe mir einige für mich interessante Werke gesichert bzw bin mir am sichern.

17.11.2017 18:46
Die Besucherfrequenz ging am Ende allerdings auch gegen 5 / Tag. Schade um die gesammelten Werke hier ...

16.11.2017 20:30
Da kann ich mich der wunderbaren ( Knuddel ) Blume nur anschließen: echt traurig! Oder um es mit mit Peter Steele (Typo-O-Negative) zu sagen: 'Everything dies' - inklusive ihm selbst!

16.11.2017 18:23
Ich finds traurig! Ein niveauvoller Ort weniger unglücklich

Shoutbox Archiv

Die neusten Videos

Wichtige Links







Unnaer organisiert ein "spezielles" Event zum Start von „50 Shades of Grey“Drucken

NewsKaum ein Filmstart hat in den vergangenen Jahren für so viel Wirbel gesorgt wie der von „50 Shades of Grey“. Auch in Unna sehnen die Fans den Filmstart herbei. Ein ganz besonderes Erlebnis bietet dazu der Unnaer Mark Oberstadt: Er lädt zu einem kompletten „Grey-Abend“ ein – Besuch im S/M-Studio inklusive.

Wer jetzt an schmuddelige Rotlichtatmosphäre oder eine düstere Halbwelt denkt, liegt weit daneben und kann sich in einem BEDO-Studio in Wickede selbst ein Bild davon machen. Der erste Teil der Trilogie „50 Shades of Grey“ von E.L. James gilt als das schnellste jemals verkaufte Taschenbuch des Vereinigten Königreichs. Nicht zuletzt dieser Erfolg des Romans zeigt, wie groß das Interesse an dieser Welt des partnerschaftlichen Rollenspiels. Und das für die Veranstaltung ausgewählte „Bedo-Studio“ in Dortmund-Wickede zeigt ein durchaus edles

UPDATE: geplante Schlagzeilen-Schwerpunkt-ThemenDrucken

SWLDie Schlagzeilen-Redaktion plant die Schwerpunkt-Themen in lockerer Reihe im Voraus. Für die kommenden Ausgaben werden Texte zu teilweise noch nie gemachten Schwerpunkte gesucht:

Zwischen Norm und Medien-Hype – SM im Jahr als der Film „Shades of Grey“ heraus kam.
Sind wir Teil einer neuen Norm oder sind wir immer noch die in die Ecke gedrängte Gruppe der Perversen, die man immer mal wieder und gerne in den Medien vorführt? Und haben wir etwas von dem Hype? Hat sich etwas geändert? Oder ist alles beim alten geblieben. Wir finden das Thema spannend, vielleicht fällt euch ja etwas dazu ein.

"Remedy"-Kinostart am 22. Januar 2015Drucken

SWLAm 22. Januar 2015 erfolgt in Hamburg, Berlin, Kiel und Frankfurt/M. (s.u.) der Kinostart von „Remedy“. Im Mittelpunkt dieses Films stehen Machtbeziehungen im SM-Kontext.

Synopsis:

„Ihr Interesse am New Yorker Fetish- und SM-Undergound bringt eine junge Frau auf die Idee in einem BDSM-Etablissement zu arbeiten.

Ein Freund meint: „Das könntest Du nie!“ Sie sieht es als Herausforderung.
Willkommen Gast!
Du bist zur Zeit nur als Besucher auf unserer Seite unterwegs. Dies kannst du ändern, in dem du dir einfach einen Account erstellst. Dies ist Kostenlos und dafür brauchst du nur auf diese Box zu klicken !